Tom auf dem Sofa

Eine Sorge weniger: Ihr Geld ist in guten Händen

An dieser Tatsache führt kein Weg vorbei: Die Coronavirus-Situation ändert sich rasch und betrifft uns alle. Als Teil der Gesellschaft wollen auch wir als Rabobank unserer gesellschaftlichen Verpflichtung nachkommen, die strengen Maßnahmen der Regierung gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus umzusetzen.

Was bedeutet das für Sie als Kunde?

Für Sie als Kunde ändert sich nichts. Sie können Ihre Spareinlagen wie bisher online verwalten. Haben Sie eine spezifische Frage? Dann kann es sein, dass eine Beantwortung aufgrund der erhöhten Anzahl an Rückfragen an unseren Kundenservice länger dauern kann. Vielleicht ist Ihre gesuchte Antwort aber auch direkt auf unserer Website zu finden. Hier haben wir unter > „Service“ > „Häufig gestellte Fragen“ viele hilfreiche Informationen für Sie zusammengestellt.

Was bedeutet das für Ihre Ersparnisse?

Wir möchten betonen, dass diese Maßnahmen keine Auswirkungen auf Ihre Spareinlagen haben. Sie bleiben bei uns auch in schlechten Tagen in sicheren Händen, denn natürlich gilt die gesetzliche Einlagensicherung weiterhin. Da RaboDirect Teil der Rabobank (Coöperatieve Rabobank U.A.) ist, sind Ihre Ersparnisse durch das niederländische Einlagensicherungssystem DGS abgesichert, pro Person mit bis zu 100.000 Euro – das gilt für die Summe aller Anlagen auf Ihren Rabobank Konten innerhalb der EU.

Unsere Antworten auf Ihre Fragen

Haben Sie schon mal einen Blick auf unsere „Fragen und Antworten“ geworfen? Hier finden Sie zusammengefasste Informationen zu oft gestellten Fragen rund um das Thema Sicherheit.

Sicherheit bei RaboDirect
Ihr Sparspezialist

Ihre Sitzung läuft demnächst ab.

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden