RaboDirect verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.

2.000 Euro Spende geht an Foodsharing.

Beim RaboDirect Gewinnspiel „Verwenden statt Verschwenden“ konnten Teilnehmer rätseln und dabei Projekte gegen Lebensmittelverschwendung unterstützen.

FRANKFURT — 18. Mai 2018.
Im Rahmen des holländischen Königstags zu Ehren des Geburtstags von König Willem-Alexander hatte RaboDirect wieder einmal zum Rätseln aufgerufen. Vom 24. April bis zum 13. Mai galt es für die Teilnehmer, online auf verschiedenen Wimmelbildern versteckte Gegenstände zu entdecken und dabei nicht nur tolle Preise zu gewinnen, sondern gleichzeitig wohltätige Organisationen im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zu unterstützen. Eine Spende von 2.000 Euro ging diesmal an die Organisation Foodsharing e. V., jeweils 1.500 Euro an Greentable e. V. und FoodFighters e. V.

Verwenden statt Verschwenden.

Als Bank mit genossenschaftlichen Wurzeln und Schwerpunkt im Bereich Landwirtschaft und Ernährung setzt sich die Rabobank, zu der auch RaboDirect gehört, seit Jahren für einen respektvollen und ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln ein. Unter dem
Leitgedanken „Banking for Food“ unterstützt sie viele internationale Projekte, die sich gegen die Verschwendung von Nahrungsmitteln einsetzen.
Beim Gewinnspiel „Verwenden statt Verschwenden“ konnten die Teilnehmer nicht nur tolle Preise gewinnen, sondern auch spannende Tipps sammeln, wie sich Lebensmittelverschwendung im Alltag ganz leicht vermeiden lässt. 10 glückliche Gewinner sind nun stolze Besitzer einer Kenwood Cooking Chef Gourmet Küchenmaschine. Weitere 100 Gewinner konnten sich über ein RaboDirect Sparschweinchen freuen.

2.000 Euro für die Initiative Foodsharing.

Wie in den Jahren zuvor konnten die Teilnehmer auch diesmal mitbestimmen, welche Initiative sich über den Hauptanteil der Spenden in Höhe von 5.000 Euro freuen darf. Diesmal wählte die Mehrheit die Initiative Foodsharing e. V., die sich für die „Rettung“ von übrig gebliebenen Lebensmitteln einsetzt. Über die Online-Plattform foodsharing.de vernetzen und koordinieren sich die Lebensmittelretter*innen (Foodsharer/Foodsaver) in den einzelnen Städten und Regionen, um nicht verwendete Lebensmittel abzuholen und weiter zu verteilen. Die Foodsharing-Initiative entstand 2012 in Berlin mit dem Ziel, eine Community gegen die Verschwendung von Nahrungsmitteln aufzubauen. Mittlerweile ist sie zu einer internationalen Bewegung mit über 200.000 registrierten Nutzern*innen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern herangewachsen. Mit Hilfe der Spende von RaboDirect kann dieses Netzwerk ausgebaut werden und die kostenlose Plattform weiter wachsen. Weitere 1.500 Euro gingen jeweils an den Greentable e. V., einer bundesweiten Plattform für nachhaltiges Essen in Restaurants sowie an den FoodFighters e. V., der Bildungsmaßnahmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Thema Lebensmittelverschwendung anbietet.

RaboDirect bedankt sich bei allen Teilnehmern für das Miträtseln und Mitmachen!

Pressekontakt:

Havas PR
Assana Jensen
Tel.: +49 (0) 404 3175 123
E-Mail: Assana.Jensen@havaspr.com

Über RaboDirect Deutschland.

RaboDirect Deutschland ist ein Geschäftsbereich der deutschen Zweigniederlassung der Coöperatieve Rabobank U.A., einer holländischen Bankengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Direktbankgeschäft wurde im Juni 2012 als neuer Geschäftsbereich der Zweigniederlassung Frankfurt errichtet und ist auf Sparprodukte für Privatkunden spezialisiert. Im Firmenkundengeschäft ist die deutsche Zweigniederlassung der 1898 als Genossenschaftsbank gegründeten Rabobank Gruppe bereits seit 1984 als Spezialist für Finanzierungen im Agrar- und Nahrungsmittelsektor tätig. Die Rabobank Gruppe ist einer der größten Finanzdienstleister der Niederlande. Inzwischen ist die Bank in 40 Ländern mit 8,5 Millionen Kunden und knapp 44.000 Mitarbeitern vertreten und verfügt über Einlagen von 340 Milliarden Euro (Stand 2017). Weitere Informationen im Internet auf www.rabodirect.de und www.rabobank.com.

Ihr Sparspezialist

Sitzung timeout

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden