RaboDirect verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.

Pünktlich zum Weltspartag: „Unsere kleine RaboFarm“ startet!

Nehmen Sie am RaboDirect Gewinnspiel teil und bestimmen Sie über die Verteilung einer Spende in Höhe von insgesamt 5.000 Euro an gemeinnützige Organisationen!

FRANKFURT – 23. Oktober 2017.
Spielerisch den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln lernen – das ist die Aufgabe des interaktiven Online-Gewinnspiels „Unsere kleine RaboFarm“. Auch in diesem Jahr nutzt RaboDirect den Weltspartag, um für sinnvolle Projekte zu sensibilisieren, und verbindet dies mit jeder Menge Spaß. Die Teilnehmer können attraktive Preise gewinnen und tun auch noch etwas Gutes: Sie entscheiden darüber, wie eine Spende von RaboDirect im Gesamtwert von 5.000 Euro an gemeinnützige Organisationen verteilt wird.

40 Prozent der Befragten ab 18 Jahren, die derzeit einen Partner oder eine Partnerin haben, geben an, dass sie sich in ihrer Beziehung gemeinsam um Finanzen und ums Sparen kümmern. Dass beim Thema Geld jeder für sich allein handelt, trifft lediglich auf 24 Prozent zu. In den restlichen Fällen ist einer für beide Themen zuständig.

ein gemeinsames Geldpolster schweißt zusammen.

Ausdauer bei der Arbeit auf der kleinen RaboFarm und Ressourcenschonung führt zum Spiel-Erfolg!

Klick für Klick zum eigenen Bauernhof – das bietet jetzt das RaboDirect Online-Gewinnspiel „Unsere kleine RaboFarm“. Bis zum 12. November haben die virtuellen Farmer Zeit, ihre Farm aufzubauen, Felder zu bestellen und die Erträge zu verkaufen. Mit dem eingenommenen Geld können neue Felder gekauft und Abläufe auf der Farm automatisiert werden. Ziel ist es, ressourcenschonend zu arbeiten und dabei möglichst hohe Erträge zu erzielen. Hat ein Spieler die maximale Anzahl an Feldern aufgebaut, kann er das Spiel von vorne beginnen und mit gesteigerten Erträgen seine Gewinnchancen erhöhen. Wer möchte, wird im Spiel mit spannenden Fakten zum Thema Lebensmittelverschwendung versorgt und bekommt beim Anklicken einer Info eine Belohnung.

Teilnahme für den guten Zweck.

Der umsichtige Umgang mit Lebensmitteln beschäftigt die Rabobank, zu der auch RaboDirect gehört, bereits seit Jahren. Mit ihrer „Banking for Food“-Strategie unterstützt das Unternehmen zahlreiche Initiativen, die sich für eine bedachte und zukunftsweisende Produktion von Lebensmitteln einsetzen. Dazu gehört beispielsweise das Projekt „Waste Factory“ des holländischen Unternehmers Bob Hutten, der aus übrig gebliebener Nahrung neue Lebensmittel produziert. Auch Reisbauern in Vietnam und eine Kaffeekooperative in Kenia fördert die Rabobank mit Stipendien und Mikrokrediten. Das Gewinnspiel „Unsere kleine RaboFarm“ ist ein weiterer Schritt, mit dem sich RaboDirect für einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln einsetzen möchte. Dafür stellt die Direktbank 5.000 Euro als Spendengeld zur Verfügung. Wie die Spende am Ende des Gewinnspiels verteilt wird, darüber können die Teilnehmer per Abstimmung entscheiden.

5.000 Euro für den guten Zweck.

Wie in den Vorjahren wird RaboDirect den Weltspartag zum Anlass nehmen, wohltätige Organisationen zu unterstützen. Diejenige mit den meisten Stimmen erhält 2.000 Euro, während sich die anderen zwei Anwärter über jeweils 1.500 Euro freuen dürfen. Dieses Jahr haben die Teilnehmer die Wahl zwischen der Tafel Deutschland e. V., sowie Ackerdemia e. V. und Lunchbox e. V. Das Ergebnis wird am 17.11.2017 auf der Facebook-Seite von RaboDirect bekanntgegeben: www.facebook.com/RaboDirectDE.

Über RaboDirect Deutschland

RaboDirect Deutschland ist ein Geschäftsbereich der deutschen Zweigniederlassung der Coöperatieve Rabobank U.A., einer holländischen Bankengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Direktbankgeschäft wurde im Juni 2012 als neuer Geschäftsbereich der Zweigniederlassung Frankfurt errichtet und ist auf Sparprodukte für Privatkunden spezialisiert. Im Firmenkundengeschäft ist die deutsche Zweigniederlassung der 1898 als Genossenschaftsbank gegründe-ten Rabobank Gruppe bereits seit 1984 als Spezialist für Finanzierungen im Agrar- und Nahrungsmittelsektor tätig. Die Rabobank Gruppe ist einer der größten Finanzdienstleister der Niederlande. Inzwischen ist die Bank in 40 Ländern mit über 8,7 Millionen Kunden und knapp 45.000 Mitarbeitern vertreten und verfügt über Einlagen von über 300 Milliarden Euro (Stand 2016). Weitere Informationen im Internet auf www.rabodirect.de und www.rabobank.com.

Pressekontakt:

Havas PR
Peter Giese
Tel. 0404 3175 138

Über RaboDirect Deutschland.

RaboDirect Deutschland ist ein Geschäftsbereich der deutschen Zweigniederlassung der Coöperatieve Rabobank U.A., einer holländischen Bankengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Direktbankgeschäft wurde im Juni 2012 als neuer Geschäftsbereich der Zweigniederlassung Frankfurt errichtet und ist auf Sparprodukte für Privatkunden spezialisiert. Im Firmenkundengeschäft ist die deutsche Zweigniederlassung der 1898 als Genossenschaftsbank gegründeten Rabobank Gruppe bereits seit 1984 als Spezialist für Finanzierungen im Agrar- und Nahrungsmittelsektor tätig. Die Rabobank Gruppe ist einer der größten Finanzdienstleister der Niederlande. Inzwischen ist die Bank in 40 Ländern mit 8,5 Millionen Kunden und knapp 44.000 Mitarbeitern vertreten und verfügt über Einlagen von 340 Milliarden Euro (Stand 2017). Weitere Informationen im Internet auf www.rabodirect.de und www.rabobank.com.

Ihr Sparspezialist

Sitzung timeout

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden