RaboDirect verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.

RaboDirect schickte Globetrotter auf virtuelle Entdeckungsreise und spendet 5.000 Euro.

FRANKFURT AM MAIN – 02.12.2016.
Virtuell in andere Länder reisen, Spannendes erfahren und dabei auch noch Gutes tun – das stand im Mittelpunkt der Gewinnspiel-Aktion von RaboDirect Deutschland. Die Sieger stehen jetzt fest.

Zum Weltspartag Ende Oktober hatte RaboDirect zur virtuellen Entdeckungstour rund um den Globus eingeladen. Mit 31.598 Teilnahmen war das Gewinnspiel ein voller Erfolg. Motivation dafür waren die tollen Preise. Um diese zu gewinnen, musste man einfach auf der Online-Weltkarte das jeweils passende Symbol für das zukunftsweisende Projekt des Tages fin-den, das von der Rabobank unterstützt wird.
Dazu muss man wissen, dass die Rabobank, zu der auch RaboDirect gehört, auf fünf Kontinenten aktiv ist und unter dem Leitgedanken „Banking for Food“ zahlreiche Initiativen unterstützt, die sich für eine umsichtige Herstellung von Lebensmitteln einsetzen. In Afrika fördert sie beispiels-weise die Bananen-Kooperative Aprovag in Senegal, um Farmern zu helfen, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. In Asien erhält unter anderem eine Molkereikooperative in Indonesien finanzielle und tatkräftige Hilfe, während Reisbauern in Vietnam von Mikrokrediten und Stipendien profitieren.

5.000-Euro-Spende an gemeinnützige Organisationen

Was viele motivierte die Reise um die Welt anzutreten, war die Tatsache, dass RaboDirect, wie in den vergangenen Jahren auch, drei wohltätige Organisationen zur Wahl stellte, die von der Bank Spenden erhalten sollten. Jeder Gewinnspielteilnehmer durfte mitentscheiden, wer die Spende erhalten sollte.
Die meisten Stimmen und so die Spende in Höhe von 2.000 Euro gewann die Hattersheimer-Hofheimer Tafel. Ihr Ziel ist es, einen Ausgleich zwischen Lebensmittelverschwendung auf der einen und der Nachfrage nach angemessener und gesunder Ernährung von Menschen in Notlagen auf der anderen Seite herzustellen. „Seit 2005 verteilen wir daher qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die vom Handel nicht mehr verwendet werden, an bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger“, sagt Markus Barthel, der die Initiative leitet. Heute unterstützt sie rund 1.000 Menschen wöchentlich aus dem westlichen Main-Taunus-Kreis, davon gut ein Drittel Kinder. Allein im Jahr 2015 retteten sie so mehr als 100 Tonnen hochwertiger Lebensmittel, die sonst entsorgt worden wären.

Eine Spende von 1.500 Euro ging an den gemeinnützigen Verein Hilfspunkt e.V. in Hamburg, der seit 23 Jahren einen verlässlichen Beitrag zur Linderung der Armut in der Hansestadt leistet. Die 120 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer betreuen sozial benachteiligte Menschen, in dem sie an etlichen Standorten in Hamburg am Wochenende Frühstück, warmes Essen und kleinere Mahlzeiten ausgeben.

Die gleiche Summe erhielt auch die Initiative Les Restaurants du Coeur e.V. (deutsch: Die Restaurants des Herzens). Durch sie erhalten Bedürftige in der Winterzeit – auch an Sonn- und Feiertagen – täglich ein kostenloses Essen, das von hilfsbereiten Firmen, Institutionen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt wird.

Auch die Gewinner der KitchenAid Küchenmaschinen und der 100 Sparschweinchen stehen bereits fest. Sie wurden ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Vielen Dank an alle Weltenbummler für das Interesse.

Pressekontakt:

Havas PR
Peter Giese
Tel. 0404 3175 138

Über RaboDirect Deutschland.

RaboDirect Deutschland ist ein Geschäftsbereich der deutschen Zweigniederlassung der Coöperatieve Rabobank U.A., einer holländischen Bankengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Direktbankgeschäft wurde im Juni 2012 als neuer Geschäftsbereich der Zweigniederlassung Frankfurt errichtet und ist auf Sparprodukte für Privatkunden spezialisiert. Im Firmenkundengeschäft ist die deutsche Zweigniederlassung der 1898 als Genossenschaftsbank gegründeten Rabobank Gruppe bereits seit 1984 als Spezialist für Finanzierungen im Agrar- und Nahrungsmittelsektor tätig. Die Rabobank Gruppe ist einer der größten Finanzdienstleister der Niederlande. Inzwischen ist die Bank in 40 Ländern mit 8,5 Millionen Kunden und knapp 44.000 Mitarbeitern vertreten und verfügt über Einlagen von 340 Milliarden Euro (Stand 2017). Weitere Informationen im Internet auf www.rabodirect.de und www.rabobank.com.

Ihr Sparspezialist

Sitzung timeout

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden