RaboDirect verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.

Sparen für andere? Klar, denn es macht glücklich!

Wer hätte das gedacht: Jeder vierte Deutsche spart nicht nur für sich selbst.

FRANKFURT, 7. September 2015.
Wer Geld zur Seite legt, für den steht nicht immer das eigene Bedürfnis nach Sicherheit oder der Wunsch nach größeren Anschaffungen im Vordergrund. Jeder vierte Deutsche (24 %) spart für andere. Das zeigt jetzt eine aktuelle Forsa-Umfrage von RaboDirect Deutschland. Zwölf Prozent der Befragten sparen monatliche Beträge bis zu 50 Euro für andere und zwölf Prozent sogar noch mehr. Der Klassiker: Viele Omas und Opas wollen für ihre geliebten Enkel nur das Beste, auch finanziell. Neben Bargeld zu Geburtstagen oder besonderen Anlässen legen die Großeltern oft auch langfristig ein Sparkonto für die Enkel an. Auf das wird dann monatlich etwas eingezahlt.

Jeder vierte Deutsche spart auch für andere.

 

„Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage bestätigen unsere Erfahrungen. Kunden nutzen bereits Tagesgeldkonten als Anlageprodukt, um dort Beträge für die Liebsten zur Seite zu legen“, erklärt Sabine Reinert, Leiterin Marketing & PR bei RaboDirect.
Anders als vielleicht vermutet, ist es aber nicht die Generation 60plus, die am häufigsten für andere spart (24 %), sondern die Altersgruppe der 30- bis 44-Jährigen (34 %). Warum sie das tun? Weil es sich gut anfühlt! Wissenschaftler und Glücksforscher wissen es längst: Geld für andere ausgeben oder sparen macht glücklicher, als es ausschließlich für sich selbst zu verwenden. Wer von dem, was er hat, anderen etwas abgibt, kann dadurch die individuelle Lebenszufriedenheit wesentlich steigern.

Die Details der Studienergebnisse werden Ihnen gerne zugeschickt. Einfach eine E-Mail an RaboDirectMarketing@rabobank.com senden.

Hinweis:

Für die repräsentative Forsa-Studie zum Thema „Sparverhalten“ wurden im Auftrag von RaboDirect Deutschland Anfang Juni 2015 insgesamt 1.002 Personen ab 18 Jahren befragt. Die Ergebnisse sind unter Quellen-angabe „Forsa/RaboDirect Deutschland“ frei zur Veröffentlichung.

Pressekontakt:

Havas PR
Peter Giese
Tel. 0404 3175 138

Über RaboDirect Deutschland.

RaboDirect Deutschland ist ein Geschäftsbereich der deutschen Zweigniederlassung der Coöperatieve Rabobank U.A., einer holländischen Bankengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Direktbankgeschäft wurde im Juni 2012 als neuer Geschäftsbereich der Zweigniederlassung Frankfurt errichtet und ist auf Sparprodukte für Privatkunden spezialisiert. Im Firmenkundengeschäft ist die deutsche Zweigniederlassung der 1898 als Genossenschaftsbank gegründeten Rabobank Gruppe bereits seit 1984 als Spezialist für Finanzierungen im Agrar- und Nahrungsmittelsektor tätig. Die Rabobank Gruppe ist einer der größten Finanzdienstleister der Niederlande. Inzwischen ist die Bank in 40 Ländern mit 8,5 Millionen Kunden und knapp 44.000 Mitarbeitern vertreten und verfügt über Einlagen von 340 Milliarden Euro (Stand 2017). Weitere Informationen im Internet auf www.rabodirect.de und www.rabobank.com.

Ihr Sparspezialist

Sitzung timeout

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden