Neuigkeiten rund um RaboDirect

Ihr Logenplatz in Sachen Aktualität

In unserem Pressebereich finden Journalisten und alle Interessierten stets aktuelle Meldungen über RaboDirect. Natürlich auch Artikel aus den letzten Jahren, wenn Sie noch mehr Fakten und Hintergründe erfahren möchten.


Das sind die Top-3-Lieblingsfrüchte der Deutschen

Das Lieblingsobst der Deutschen

FRANKFURT - 10. Juni 2021
An apple a day keeps the doctor away – das alte englische Sprichwort hat für die deutschen Verbraucher nach wie vor absolute Gültigkeit. Laut „Rabobank Food Navigator“ legten 63,3 Prozent der Befragten in der vergangenen Woche Äpfel in den Einkaufskorb, dicht gefolgt von Bananen (57,1 Prozent). Zudem zeigt sich: Der Kauf von Obst ist auch eine Frage des Einkommens.

Weiterlesen
Urban Farming auf einem Hausdach

Urban Farming hoch im Kurs

FRANKFURT - 07. Juni 2021
Das Gärtnern auf Balkonen, Brachen oder in Gemeinschaftsgärten ist für viele Städter ein wichtiges Thema. Der „Rabobank Food Navigator“ zeigt: Drei Viertel der Befragten halten diese Anbaumethode sogar für eine gute Möglichkeit, ihren privaten Beitrag zur Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zu leisten.

Weiterlesen
1 Euro oder mehr würde jeder 3. zusätzlich für einen Liter Milch bezahlen, wenn damit eine artgerechte Tierhaltung gewährleistet wird.

Mehr Geld für mehr Tierwohl

FRANKFURT - 01. Juni 2021
Zum Weltmilchtag am 1. Juni hat die Rabobank im Rahmen des „Rabobank Food Navigators“ bei deutschen Verbrauchern in Sachen Preisflexibilität nachgefragt. Das Ergebnis überrascht: Ein Drittel der Deutschen wäre bereit, einen Euro oder mehr zusätzlich für einen Liter Milch zu zahlen, wenn damit eine artgerechte Tierhaltung gefördert würde.

Weiterlesen

Biene, die eine Blüte bestäubt

Tag der Artenvielfalt

FRANKFURT - 22. Mai 2021
Wir zerstören Lebensräume und sind demnach selbst für den Rückgang der Artenvielfalt verantwortlich – davon sind 77,3 Prozent der Deutschen überzeugt. Eine ernüchternde Bilanz zum Internationalen Tag der biologischen Artenvielfalt am 22. Mai. Welche Faktoren die Deutschen außerdem noch für das Artensterben verantwortlich machen.

Weiterlesen
Was kaufen die Deutschen: Bio oder regional?

Regional oder bio?

FRANKFURT - 20. Mai 2021
Die Tomate – rund, rot und lecker, aber lieber bio oder regional? Diese Frage stellt sich regelmäßig in der Gemüseabteilung im Supermarkt. Der „Rabobank Food Navigator“ zeigt: Die Mehrheit der Deutschen gibt der regionalen Tomate aus konventionellem Anbau den Vorzug. Dennoch sind Bio-Lebensmittel für die Mehrheit der Deutschen der wichtigste Food-Trend der Zukunft.

Weiterlesen
Jeder 2. hält die aktuellen Lebensmittelpreise für zu niedrig

Fairere Löhne für Landwirte

FRANKFURT - 18. Mai 2021
Vielen deutschen Verbrauchern ist wichtig, dass Landwirte für ihre Arbeit und ihre Produkte fair entlohnt werden. Jeder Zweite hält die aktuellen Lebensmittelpreise für zu niedrig. Das zeigt der „Rabobank Food Navigator“, die Echtzeit-Studie der Rabobank. Mehr als die Hälfte der Befragten ist zudem der Meinung, dass Kleinbauern stärker unterstützt werden sollten.

Weiterlesen

Mutter mit Kind und Einkaufswagen im Supermarkt

Der Rabobank Food Navigator

FRANKFURT - 11. Mai 2021
Wie steht es eigentlich um das Bewusstsein der Deutschen für Landwirtschaft und Lebensmittel? Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigt sich die erste Echtzeit-Studie „Food Navigator“ der Rabobank, die bald an den Start geht. Die ersten Ergebnisse zeigen bereits, dass Nachhaltigkeit für deutsche Verbraucher zunehmend zu einer Herzensangelegenheit wird.

Weiterlesen
FoodBytes! by Rabobank

FoodBytes! reloaded

FRANKFURT - 3. Mai 2021
Mit innovativen Ideen nachhaltige Veränderungen bewirken und dafür vielversprechende Konzepte und Talente aus dem Lebensmittel-, Agrar- und Technologiebereich gezielt unterstützen – darum geht es bei FoodBytes!, dem innovativen Wettbewerbsformat der Rabobank. Start-ups können sich noch bis zum 16. Mai mit ihren zukunftsweisenden Ideen bewerben. 

Weiterlesen
Mais-Feld

Mehr Geld für Klein­bauern

FRANKFURT - 29. April 2021
Das kenianische Unternehmen Apollo Agriculture möchte Bauern in Afrika helfen, mehr Geld zu verdienen, und setzt auf hochmoderne Technologien. Unterstützt wird es von der Rabo Foundation. Die Stiftung der Rabobank investiert seit 1974 in Bauernkooperativen und Unternehmen, die sich für die finanzielle Unabhängigkeit von Kleinbauern einsetzen.

Weiterlesen

Ihre Sitzung läuft demnächst ab.

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden