RaboDirect verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.
Aussichtsfernrohr

Wie können wir helfen?

Fragen und Antworten zu ZinsPlus:

Hinweis:

Sie möchten von unserem ZinsPlus profitieren? Leider ist unsere Aktion bereits beendet, aber gerne informieren wir Sie über zukünftige Produktaktionen. Dafür jetzt einfach unseren Info-Service nutzen, sich entspannt zurücklehnen und die Neuigkeiten als Erster erfahren!

Bis wann musste das RaboTagesgeld-Konto beantragt sein, um noch an der ZinsPlus-Aktion teilnehmen zu können?

Gemäß unseren Aktionsbedingungen musste das RaboTagesgeld-Konto für ZinsPlus bis spätestens zum 31. Mai 2019, 23.59 Uhr beantragt und freigeschaltet sein. Aber keine Sorge: Lag uns Ihr Antrag auf Kontoeröffnung bis zum oben genannten Aktionsende vor und waren bis dahin alle erforderlichen Voraussetzungen zur Kontofreischaltung gegeben, profitieren Sie trotzdem noch vom ZinsPlus. Was bedeutet das genau? Können wir Ihr RaboTagesgeld-Konto in den nächsten Tagen für Sie freischalten, erhalten Sie den ZinsPlus-Bonus für volle vier Monate (ab dem Tag der Freischaltung).

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wann erfolgt die Freischaltung meines Kontos?

Sobald alle Voraussetzungen für die endgültige Freischaltung des neu beantragten RaboTagesgeld-Kontos wie beispielsweise die PostIDENT-Legitimation und die Erstüberweisung vom angegebenen Girokonto erfüllt sind, schalten wir nach einer abschließenden Prüfung das RaboDirect Konto frei und informieren Sie per E-Mail.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für welche Kontoarten gilt das ZinsPlus?

Alle Kontoarten nehmen jedes für sich an der ZinsPlus-Aktion teil. Deshalb können Sie sich das satte ZinsPlus für jedes Tagesgeldkonto einer Kontoart einzeln sichern.

Hinweis:
Das ZinsPlus gibt es somit nicht für Einzahlungen auf ein RaboSpar30-, RaboSpar90-, oder ein RaboFestgeld-Konto.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für welche Überweisungen gilt das ZinsPlus?

Das ZinsPlus gilt nur für Zahlungen, die von einem externen Konto auf Ihrem RaboTagesgeld-Hauptkonto und/oder Ihren RaboTagesgeld-Unterkonten eingehen. 

Das ZinsPlus gilt daher nicht für:

  • Überweisungen von einer externen Bankverbindung auf ein RaboSpar30-, RaboSpar90- oder ein RaboFestgeld-Konto,
  • interne Zahlungseingänge/Überweisungen, die von einem RaboSpar30-, RaboSpar90- oder einem RaboFestgeld-Konto auf ein RaboTagesgeld-Konto fließen.
War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Gibt es einen Mindest- oder Höchstbetrag für das ZinsPlus?

Das ZinsPlus gilt für „neues“ Geld bis maximal 75.000 Euro, das auf ein RaboTagesgeld-Konto eingezahlt wird, ohne Mindestbetrag.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wann bekomme ich mein ZinsPlus?

Das ZinsPlus erhalten Sie zusammen mit der regulären monatlichen Zinszahlung zum Ablauf eines jeden Kalendermonats auf Ihrem RaboTagesgeld-Hauptkonto als Bonuszins gutgeschrieben.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wo sehe ich die Gutschrift des Bonuszinses, die für mich gültigen Zinssätze und die Stichtagsguthaben?

Ihre Bonuszinszahlung wird sowohl in der Umsatzansicht als auch auf Ihrem Kontoauszug des RaboTagesgeld-Hauptkontos separat ausgewiesen.

In Ihrem persönlichen Kontobereich finden Sie während des Aktionszeitraums Einzelheiten zum an der ZinsPlus-Aktion teilnehmenden Guthaben mit den gültigen Zinssätzen und den relevanten Stichtagsguthaben in der Zinsübersicht unter „Kontoübersicht > Klick auf die Kontokachel Ihres RaboTagesgeld-Hauptkontos > Kontodetails“.

Die genaue Zinsberechnung können Sie monatlich dem Zusatzblatt Ihres Kontoauszugs für das RaboTagesgeld-Hauptkonto entnehmen.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Kann sich der Bonuszinssatz von ZinsPlus verändern?

Der Zinssatz von 0,36 Prozent p. a. für die ZinsPlus-Aktion ist fix. Der aktuell geltende Zinssatz für das RaboTagesgeld hingegen bleibt variabel, sodass sich der Gesamtbonuszinssatz im Aktionszeitraum verändern kann. Sollte dies der Fall sein, erhalten Sie frühzeitig bzw. mindestens zwei Wochen vorher eine E-Mail von uns.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sind die zusätzlichen Zinserträge aus dem ZinsPlus abgeltungsteuerpflichtig?

Ja, die Zinserträge aus dem ZinsPlus unterliegen der Abgeltungsteuer, ebenso wie die übrigen Zinserträge aus den Guthaben der RaboDirect Konten. Wenn Sie einen Freistellungsauftrag bei RaboDirect erteilt haben, können Sie die Höhe in Ihrem persönlichen Kontobereich unter „Kontoverwaltung > Steuerdaten“ gegebenenfalls anpassen.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!
Ihr Sparspezialist

Ihre Sitzung läuft demnächst ab.

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden