RaboDirect verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.
Aussichtsfernrohr

Wie können wir helfen?

Allgemeine Fragen und Antworten rund um ZinsPlus.

Wer kann an der ZinsPlus-Aktion teilnehmen?

Bestandskunden profitieren von dem ZinsPlus für neue Einzahlungen gemäß den Aktionsbedingungen.

Neukunden profitieren automatisch vom ZinsPlus, wenn sie im Aktionszeitraum ein RaboTagesgeld-Konto beantragen und dieses bis zum 31. Januar 2019 endgültig freigeschaltet wird. Berücksichtigt wird neues Geld bis maximal 75.000 Euro.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für welche Kontoarten gilt das ZinsPlus?

Alle Kontoarten nehmen jedes für sich an der ZinsPlus-Aktion teil. Deshalb können Sie sich das satte ZinsPlus für jedes Tagesgeldkonto einer Kontoart einzeln sichern.

Hinweis:
Das ZinsPlus gibt es somit nicht für Einzahlungen auf ein RaboSpar30-, RaboSpar90-, oder ein RaboFestgeld-Konto.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Gibt es einen Mindest- oder Höchstbetrag für das ZinsPlus?

Das ZinsPlus gilt für „neues“ Geld bis maximal 75.000 Euro, das auf ein RaboTagesgeld-Konto eingezahlt wird, ohne Mindestbetrag.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wann bekomme ich mein ZinsPlus?

Das ZinsPlus erhalten Sie zusammen mit der regulären monatlichen Zinszahlung zum Ablauf eines jeden Kalendermonats auf Ihrem RaboTagesgeld-Hauptkonto als Bonuszins gutgeschrieben.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wo sehe ich die Gutschrift des Bonuszinses, die für mich gültigen Zinssätze und die Stichtagsguthaben?

Ihre Bonuszinszahlung wird sowohl in der Umsatzansicht als auch auf Ihrem Kontoauszug des RaboTagesgeld-Hauptkontos separat ausgewiesen.

In Ihrem persönlichen Kontobereich finden Sie während des Aktionszeitraums Einzelheiten zum an der ZinsPlus-Aktion teilnehmenden Guthaben mit den gültigen Zinssätzen und den relevanten Stichtagsguthaben unter „Meine Sparprodukte > Zinsübersicht“.

Die genaue Zinsberechnung können Sie monatlich dem Zusatzblatt Ihres Kontoauszugs für das RaboTagesgeld-Hauptkonto entnehmen.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Kann sich der Bonuszinssatz von ZinsPlus verändern?

Der Zinssatz von 0,36 Prozent p. a. für die ZinsPlus-Aktion ist fix. Der aktuell geltende Zinssatz für das RaboTagesgeld hingegen bleibt variabel, sodass sich der Gesamtbonuszinssatz im Aktionszeitraum verändern kann. Sollte dies der Fall sein, erhalten Sie frühzeitig bzw. mindestens zwei Wochen vorher eine E-Mail von uns.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sind die zusätzlichen Zinserträge aus dem ZinsPlus abgeltungssteuerpflichtig?

Ja, die Zinserträge aus dem ZinsPlus unterliegen der Abgeltungssteuer, ebenso wie die übrigen Zinserträge aus den Guthaben der RaboDirect Konten. Wenn Sie einen Freistellungsauftrag bei RaboDirect erteilt haben, können Sie die Höhe in Ihrem persönlichen Kontobereich unter „Meine Daten > Steuerdaten“ gegebenenfalls anpassen.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Ergänzende Antworten für Neukunden.

Wer gilt als Neukunde?

Neukunde sind Sie, wenn Sie noch nie RaboDirect Kunde waren oder als ehemaliger Kunde zum Stichtag am 30. September 2018 um 23.59 Uhr kein Konto bei RaboDirect hatten.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis wann muss ich mein RaboTagesgeld-Konto eröffnet haben, um an der ZinsPlus-Aktion teilnehmen zu können?

Die viermonatige Laufzeit der Aktion startet mit der endgültigen Freischaltung Ihres Kontos. Der letzte Tag, um von der ZinsPlus-Aktion profitieren zu können, ist der 31. Januar 2019, 23.59 Uhr. Beginnen Sie also gleich mit der Kontoeröffnung, damit Sie rechtzeitig startklar sind – es lohnt sich. Sollten wir Ihr Konto erst nach dem 31. Januar 2019, 23.59 Uhr, freischalten können, profitieren Sie zwar nicht mehr vom ZinsPlus, aber natürlich gelten für all Ihre RaboDirect Guthaben weiterhin die aktuellen Konditionen unserer Sparprodukte.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wann erfolgt die Freischaltung meines Kontos?

Sobald alle Voraussetzungen für die endgültige Freischaltung des neu beantragten RaboTagesgeld-Kontos wie beispielsweise die PostIDENT-Legitimation und die Erstüberweisung vom angegebenen Girokonto erfüllt sind, schalten wir nach einer abschließenden Prüfung das RaboDirect Konto frei und informieren Sie per E-Mail.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Ergänzende Antworten für Bestandskunden.

Für welche Überweisungen gilt das ZinsPlus?

Das ZinsPlus gilt nur für Zahlungen, die von einem externen Konto auf Ihrem RaboTagesgeld-Hauptkonto und/oder Ihren RaboTagesgeld-Unterkonten eingehen. 

Das ZinsPlus gilt daher nicht für:

  • Überweisungen von einer externen Bankverbindung auf ein RaboSpar30-, RaboSpar90- oder ein RaboFestgeld-Konto,
  • interne Zahlungseingänge/Überweisungen, die von einem RaboSpar30-, RaboSpar90- oder einem RaboFestgeld-Konto auf ein RaboTagesgeld-Konto fließen.
War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wie berechnet sich das ZinsPlus?

Am Stichtag, dem 30. September 2018 um 23.59 Uhr, erfassen wir Ihr Gesamtguthaben auf allen RaboDirect Konten (gebildet aus RaboTagesgeld, RaboSpar30, RaboSpar90 und RaboFestgeld) und separat das Guthaben auf Ihren Tagesgeldkonten (RaboTagesgeld-Hauptkonto und RaboTagesgeld-Unterkonten).

Das satte ZinsPlus erhalten Sie auf den Erhöhungsbetrag auf Ihrem RaboTagesgeld-Konto bis zum 31. Januar 2019 für jeden Tag, an dem:

  • Ihr Gesamtguthaben auf allen RaboDirect Konten (RaboTagesgeld, RaboSpar30, RaboSpar90 und RaboFestgeld) das am Stichtag festgestellte Gesamtguthaben übersteigt UND 
  • Ihr RaboTagesgeld-Guthaben das am Stichtag festgestellte Tagesgeldguthaben übersteigt.

Dies gilt für jede Kontoart getrennt.
 

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Haben die neuen Zinsstaffeln fürs RaboTagesgeld Einfluss auf das ZinsPlus?

Das ZinsPlus von 0,36 Prozent p. a. ist fix – aufgrund der nachfolgend aufgelisteten neuen Zinsstaffeln für alle RaboTagesgeld-Konten kann jedoch die Gesamtverzinsung Ihres Tagesgeldes variieren.

Aktueller Zinssatz RaboTagesgeld-Hauptkonto:

  • Für eine Anlage bis 350.000 Euro – weiterhin unverändert 0,30 % Zinsen p. a 
  • Für eine Anlage über 350.000 Euro – 0,01 % Zinsen p. a. (auf den Anteil, der über dieser Summe liegt)

Aktueller Zinssatz RaboTagesgeld-Unterkonto:

  • Für eine Anlage bis 50.000 Euro – weiterhin unverändert 0,30 % Zinsen p. a. 
  • Für eine Anlage über 50.000 Euro – 0,01 % Zinsen p. a. (auf den Anteil, der über dieser Summe liegt 
War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Was passiert mit dem ZinsPlus, wenn ich Geld abbuche?

Das ZinsPlus wird täglich berechnet, somit wird Ihnen für Einzahlungen von  „neuem“ Geld innerhalb des Aktionszeitraums taggenau ein Zinsbonus gutgeschrieben, auch wenn Sie zwischendurch einmal Geld benötigen. Denn selbst wenn Ihr Guthaben dadurch unter die Stichtagsguthaben fallen sollte – keine Sorge: Sobald Sie wieder „neues“ Geld auf Ihr RaboTagesgeld-Konto eingezahlt haben und die Stichtagsguthaben wieder überschritten sind, profitieren Sie erneut vom ZinsPlus mit zusätzlichen 0,36 Prozent p. a. für Ihr RaboTagesgeld-Konto.

War diese Information hilfreich? Schade, dass wir Ihnen mit unserer Antwort noch nicht weiterhelfen konnten. Vielen Dank für Ihr Feedback!
Ihr Sparspezialist

Sitzung timeout

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden