RaboDirect verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.
RaboDirect unterstüzt KinderCash

RaboDirect unterstützt „KinderCash.“

Eine engagierte Idee macht Schule.

Erinnern Sie sich noch an Ihr erstes Sparbuch, das Ihre Eltern oder Paten für Sie eingerichtet haben? So lernte man schon früh ein finanzielles Polster zu schätzen. Genau diesen Gedanken verfolgt auch das bundesweite Projekt „KinderCash", das sich für einen bewussten Umgang mit Geld bereits in Grundschulen einsetzt.

RaboDirect unterstützt diese Bildungsinitiative schon seit Jahren. Schließlich erleben Kinder von klein auf Werbung und jede Menge Kaufanreize. Durchdachtes Finanzverhalten will also gelernt sein. Und wer schon sein erstes Taschengeld clever einteilt, kann auch als Erwachsener wesentlich souveräner mit seinem Budget schalten und walten.

Scheckübergabe an KinderCash

Sparen mit sozialem Mehrwert.

Im Rahmen unserer Patenschaft spendeten wir erneut 20.000 Euro für die Arbeit von „KinderCash". Damit können zum Beispiel altersgerechte Lehrmittel für den Unterricht finanziert werden. Herzstück ist ein transparentes Sparschwein, das jedes Kind erhält und mit nach Hause nehmen kann. Das Besondere: Es ist in vier Fächer unterteilt - betitelt mit „Sparen", „Ausgaben", „Investieren" und „Gute Tat." So lernen Kinder, ihr Geld nicht nur vorausschauend einzuteilen und sich persönliche Sparziele zu setzen, sondern sich auch für andere zu engagieren. 

 Wertschätzung fürs Geld und Verantwortung übernehmen - gerade dieser soziale Aspekt liegt RaboDirect besonders am Herzen. Wir werden „KinderCash" auch in Zukunft tatkräftig unterstützen. 


Bauern auf einem Feldweg

Ein Bauernhof im Wandel der Zeit.

Wie lassen sich Effizienz und Produktivität mit ressourcenschonender Nutzung in Einklang bringen? Drei Generationen von Landwirten melden sich im nachfolgenden Video dazu zu Wort.

Weiterlesen
Fischfarm BioKind

Der Nachhaltigkeit zuliebe.

Wie bitte? Bier aus Brot oder Fischfutter aus Pflanzenabfällen? Was auf den ersten Blick vielleicht ein wenig ungewöhnlich klingen mag, hat enormes Potenzial im Hinblick auf einen weitsichtigen Umgang mit wertvollen Ressourcen. Genau hier möchte die Rabobank Zeichen setzen und fördert daher kreative Ideen junger Unternehmen.

Weiterlesen
Bild: Stefan Teepker

Innovative Lösungen brauchen Weitsicht.

Nachhaltigkeit hat viele Gesichter – ebenso wie die Definition einer zeitgemäßen und gleichsam verantwortungsvollen Landwirtschaft. Als Bank mit Fokus im Agrar- und Lebensmittelbereich machen auch wir diese Erfahrung, wenn es darum geht, Projekte für eine gesicherte, zukünftige Versorgung zu unterstützen. Denn oft kollidieren zukunftsweisende Lösungsansätze mit Vorurteilen und Klischees. Aurelia Moniak, Mitarbeiterin beim „Forum Moderne Landwirtschaft“, absolvierte deshalb ein Praktikum im Hühnerstall eines landwirtschaftlichen Großbetriebs, um ihre eigenen Vorstellungen in Sachen Intensivtierhaltung zu hinterfragen.

Weiterlesen
Ihr Sparspezialist

Ihre Sitzung läuft demnächst ab.

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden