Rabobank Projekte Weltkarte

Investition aus Überzeugung.

Die Rabobank Gruppe – Projektpartner in über 120 Ländern auf der ganzen Welt.

Als Bank mit genossenschaftlichen Wurzeln sind wir fest in der Gesellschaft verankert und leisten einen wirtschaftlichen und sozialen Beitrag. Im Vordergrund stehen dabei das Interesse unserer Kunden, das Gemeinwohl und die Umwelt.

Wiebe Draijer, Vorstandsvorsitzender der Rabobank.

Gemäß dieser Prinzipien investiert die Rabobank Gruppe in zahlreiche zukunftsweisende Projekte auf der ganzen Welt, vor allem im Bereich der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft. Dies reicht von Schulungsprogrammen für Landwirte in Afrika, Lateinamerika oder Asien über Initiativen für faire Löhne in Baumwollplantagen der Entwicklungsländer bis hin zu Hilfsprogrammen für Kinder ohne Schulabschluss in den Niederlanden und Klimaschutzprojekten in Deutschland. Sie möchten mehr darüber wissen, dass Ihr Geld nicht nur Zinsen erwirtschaftet, sondern wo es überdies etwas bewegt? Unsere Weltkarte gibt Ihnen einen Überblick über unser globales Engagement.


Ackerdemia Schulgartenaktion

Ackern im Schulgarten

Dank RaboDirect konnten die Kinder von fünf Grundschulen in Deutschland jetzt ihre ersten Gemüsebeete im eigenen Schulgarten bepflanzen. Die Aktion ist Teil des dreijährigen Bildungsprogramms der GemüseAckerdemie.

Weiterlesen
Luftaufnahme Feld

För­de­rung nach­hal­tig­er Land­wirt­schaft

Gemeinsam mit dem UN-Umweltprogramm hat die Rabobank den AGRI3 Fund ins Leben gerufen. Damit werden Know-how und finanzielle Mittel bereitgestellt, um die Umstellung auf eine nachhaltige Landwirtschaft zu finanzieren. Der AGRI3 Fund hat im Sinne einer klimafreundlichen Lösung dabei die gesamte Wertschöpfungskette im Visier.

Weiterlesen
Sojapflanze

Soja – vom Futter­mittel zur viel­fältigen Nahrungs­quelle.

Viele Jahre vorrangig als Futter­mittel eingesetzt, erobert Soja inzwischen auch unseren Speise­plan. Ob Soja­milch oder Tofu – der Trend zu veganer Ernährung verstärkt die Nach­frage. Umso wichtiger sind daher Konzepte für nachhaltigen Anbau, der die Umwelt in den Erzeuger­ländern nicht über Gebühr belastet.

Weiterlesen
Ihr Sparspezialist

Ihre Sitzung läuft demnächst ab.

Sie sind seit einiger Zeit inaktiv. Wollen Sie sich jetzt abmelden?

Ihre Sitzung verfällt in wenigen Minuten.

Weitermachen Abmelden